Mi 10. Jan 2018

Do 11. Jan 2018

Fr 12. Jan 2018

Sa 13. Jan 2018

So 14. Jan 2018

André Kubiczek & Ralph Brandt

Lesung & Musik

André Kubiczek liest aus seinem aktuellen Roman Skizze eines Sommers, musikalisch begleitet von Ralph Brandt. Skizze eines Sommers ist ein warmherziger, leichter Roman über die Jugend mit ihrer schönen Tragik. 1985, Potsdam, während der großen Ferien – es ist die Zeit der ersten Liebe, der Freundschaft, der für immer prägenden Musik. Dies ist auch für René ein Sommer, wie es ihn nie wieder geben wird. André Kubiczek, gebürtiger Potsdamer, lebt als freier Schriftsteller in Berlin. 2002 erschien sein hoch gelobter Roman Junge Talente. Es folgten Die Guten und die Bösen, Oben leuchten die Sterne, Kopf unter Wasser und Der Genosse, die Prinzessin und ihr lieber Herr Sohn, Das fabelhafte Jahr der Anarchie. 2007 wurde André Kubiczek mit dem Candide-Preis ausgezeichnet.

EINTRITT FREI

Vielen Dank an die Buchhandlung Viktoriagarten.
Foto: Susanne Schleyer

 
 

André Kubiczek & Ralph Brandt

Lesung & Musik

André Kubiczek liest aus seinem aktuellen Roman Skizze eines Sommers, musikalisch begleitet von Ralph Brandt. Skizze eines Sommers ist ein warmherziger, leichter Roman über die Jugend mit ihrer schönen Tragik. 1985, Potsdam, während der großen Ferien – es ist die Zeit der ersten Liebe, der Freundschaft, der für immer prägenden Musik. Dies ist auch für René ein Sommer, wie es ihn nie wieder geben wird. André Kubiczek, gebürtiger Potsdamer, lebt als freier Schriftsteller in Berlin. 2002 erschien sein hoch gelobter Roman Junge Talente. Es folgten Die Guten und die Bösen, Oben leuchten die Sterne, Kopf unter Wasser und Der Genosse, die Prinzessin und ihr lieber Herr Sohn, Das fabelhafte Jahr der Anarchie. 2007 wurde André Kubiczek mit dem Candide-Preis ausgezeichnet.

EINTRITT FREI

Vielen Dank an die Buchhandlung Viktoriagarten.
Foto: Susanne Schleyer

 
 

Mo 15. Jan 2018

Kontakt

Made in Potsdam ist eine Veranstaltung von fabrik Potsdam und Kunstraum Potsdam in Kooperation mit dem T-Werk, der Buchhandlung Viktoriagarten und der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße Potsdam. Das Programm Artists-in-residence der fabrik Potsdam wird unterstützt von der Landeshauptstadt Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

VORVERKAUF

Online-Tickets auf www.reservix.de (zzgl. 10% VVK-Gebühr)
Kartentelefon [werktags 11:00-17:00]: 0331 24 09 23
Und an fast allen Vorverkaufskassen in Potsdam und Berlin.

ABENDKASSE

Die Abendkasse befindet sich am Veranstaltungsort
und öffnet 60 Min vor Beginn der Veranstaltung.
Dort werden Restkarten zum Abendkassenpreis verkauft.

VERANSTALTUNGSORTE

fabrik Potsdam, fabrik Club | Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
T-Werk | Schiffbauergasse 4e, 14467 Potsdam
Waschhaus Arena | Schiffbauergasse 5, 14467 Potsdam
Kunstraum Potsdam | Schiffbauergasse 4a, 14467 Potsdam
Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße | Lindenstraße 54, 14467 Potsdam

DE | EN | Archiv: 2014 | 2015 | 2016 | 2017
Logo fabrik Potsdam Logo Kunstraum Potsdam