Do 12. Jan 2017

Fr 13. Jan 2017

Sa 14. Jan 2017

So 15. Jan 2017

Paula Fürstenberg und Ceeys (Potsdam)

Literatur- und Musikbrunch

Lesung & Konzert / fabrik Café
in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Viktoriagarten.

Wie ist es, wenn man keine Erinnerungen hat an den eigenen Vater? Und keine an das Land namens DDR, in dem man geboren wurde? In ihrem Debütroman "Familie der geflügelten Tiger" erzählt Paula Fürstenberg zart, lakonisch und voller Humor von einer berührenden Vatersuche, von blinden Flecken, biografischen Brüchen und von der Notwendigkeit, eine Geschichte zu haben, in der man sich einrichten kann.
Die Lesung wird musikalisch begleitet von der Potsdamer Band Ceeys der Brüder Sebastian und Daniel Selke - ein Instrumental-Duo mit einer einzigartigen Mischung aus akustischem Cello und Klavier sowie elektronischen Instrumenten aus der ehemaligen DDR. Ihr neues Album "Concrete Fields" ist eine persönliche Auseinandersetzung mit dem Heranwachsen in der kargen Landschaft Europas größter Plattenbausiedlung Marzahn-Hellersdorf.

Anschliessend bietet das fabrik Café einen Brunch an.

Der Eintritt zur Lesung und Konzert ist frei, für den anschießenden Brunch empfehlen wir Ihren Platz im Vorverkauf zu sichern. Preis: 14,50 € zzgl. Getränke.
 TICKETS » 

Fotos: Joachim Gern, Franz Grünewald

 
 

Paula Fürstenberg und Ceeys (Potsdam)

Literatur- und Musikbrunch

Lesung & Konzert / fabrik Café
in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Viktoriagarten.

Wie ist es, wenn man keine Erinnerungen hat an den eigenen Vater? Und keine an das Land namens DDR, in dem man geboren wurde? In ihrem Debütroman "Familie der geflügelten Tiger" erzählt Paula Fürstenberg zart, lakonisch und voller Humor von einer berührenden Vatersuche, von blinden Flecken, biografischen Brüchen und von der Notwendigkeit, eine Geschichte zu haben, in der man sich einrichten kann.
Die Lesung wird musikalisch begleitet von der Potsdamer Band Ceeys der Brüder Sebastian und Daniel Selke - ein Instrumental-Duo mit einer einzigartigen Mischung aus akustischem Cello und Klavier sowie elektronischen Instrumenten aus der ehemaligen DDR. Ihr neues Album "Concrete Fields" ist eine persönliche Auseinandersetzung mit dem Heranwachsen in der kargen Landschaft Europas größter Plattenbausiedlung Marzahn-Hellersdorf.

Anschliessend bietet das fabrik Café einen Brunch an.

Der Eintritt zur Lesung und Konzert ist frei, für den anschießenden Brunch empfehlen wir Ihren Platz im Vorverkauf zu sichern. Preis: 14,50 € zzgl. Getränke.
 TICKETS » 

Fotos: Joachim Gern, Franz Grünewald

 
 

Kontakt

Made in Potsdam ist eine Veranstaltung von fabrik Potsdam und Kunstraum Potsdam in Kooperation mit dem T-Werk.

VORVERKAUF

Online-Tickets auf www.reservix.de (zzgl. 10% VVK-Gebühr)
Kartentelefon [werktags 11:00-17:00]: 0331 24 09 23
Und an fast allen Vorverkaufskassen in Potsdam und Berlin.

ABENDKASSE

Die Abendkasse befindet sich am Veranstaltungsort
und öffnet 60 Min vor Beginn der Veranstaltung.
Dort werden Restkarten zum Abendkassenpreis verkauft.

VERANSTALTUNGSORTE

fabrik Potsdam, fabrik Club | Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
T-Werk | Schiffbauergasse 4e, 14467 Potsdam
Kunstraum Potsdam | Schiffbauergasse 4a, 14467 Potsdam

DE | EN | Archiv: 2014 | 2015 | 2016
Logo fabrik Potsdam Logo Kunstraum Potsdam